Hautpflege

  • 7 Antworten
  • 5937 Aufrufe
Re: Hautpflege
« Antwort #8 am: Oktober 14, 2009, 21:25:38 Nachmittag »
hallol karin,

mm schade

glg elli

Re: Hautpflege
« Antwort #7 am: Oktober 14, 2009, 19:14:05 Nachmittag »
hallo ihr beiden,

das problem ist dass mir sowohl das feilen als auch das schneiden weh tut und ich dachte dass ich das vllt iwie vermeiden kann.
Das problem ist auch dass das feilen alleine nichts bringt die wachsen schneööer als dass ich feilen kann.
Mit der behaarung hab ich gott sei dank keine probleme O.O#

glg elli

*

SunnyLove

  • *****
  • 5.463
Re: Hautpflege
« Antwort #6 am: Oktober 13, 2009, 19:24:24 Nachmittag »
Hallo liebste Elli,

ich habe weiterhin das Problem, dass meine Haut trockener und glänzender ist...auch sind meine Nägel seit Ende letzten Jahres am CRPS- Fuß sehr unwesentlich gewachsen...wie diese Nägel aussehen :undecided: :undecided: :undecided:...

Beim CRps können die Nägel und Haare entweder vermehrt oder vermindert wachsen...gegen das schnelle Wachstum Deiner Nägel hilft wahrscheinlich nur, jeden Tag ein bißchen feilen? Damit Du Dich mit den langen Nägeln nicht verletzt...

Liebste Grüße
Sunny

Re: Hautpflege
« Antwort #5 am: Oktober 13, 2009, 19:07:34 Nachmittag »
hallo sunny,

ich fühle mit dir auch meine kranke hand ist sehr trocken udn die nägel sehen komisc aus.
Aber bei mir wachsen sie richtig schnelll
Kann man dagegen iwas machen damit ich das nich so oft schneiden muss...
das tut richtig weh...

glg elli

*

SunnyLove

  • *****
  • 5.463
Re: Hautpflege
« Antwort #4 am: Dezember 15, 2008, 13:47:54 Nachmittag »
Hallo an Euch,

danke für die Antworten...werde mal im Netz schauen und am Donnerstag mit meinem Arzt darüber sprechen...Die Salbe wird bestimmt kein Problem ( er ist Schulmediziner), ob er mir Schüssler verordnet- naja , den Termin bei meiner Heilpraktikerin habe ich Anfang Januar...

und zur Nagelpflege? Die Nägel an meinem kranken Fuß sehen nicht wirklich gut aus...wachsen auch nicht richtig...

Euch einen schönen Wochenstart
von SunnyLove

*

Pewa

  • *****
  • 424
Re: Hautpflege
« Antwort #3 am: Dezember 15, 2008, 11:23:31 Vormittag »
Hallo,

ich habe am Anfang mit Schüssler Nr. 11, Nr, 3 und Nr. 1 Creme gearbeitet und jetzt mit Lymphdiaral. Das fördet zusätzlich den Lymphfluss und hilft auch beim Entgiften. Ich komme damit auch sehr gut klar. Hautpflege ist sehr wichtig.

Liebe grüße

Petra

Re: Hautpflege
« Antwort #2 am: Dezember 13, 2008, 17:01:18 Nachmittag »
Hallo,

ich habe zur Pflege meiner Haut eine Durchblutungsfördernde Creme
verwendet. Der Wirkstoff ist Capsaicin. Ich habe mir ausgerechnet,
das diese Creme nicht nur die Haut pflegt, sondern auch zusätzlich
durch die Durchblutungsfördernde komponente auch zu einer besseren
Versorgung ( Ernährung ) des Gewebes beiträgt.
Der Orhopäde im Krankenhaus meinte, das durch eine bessere
Durchblutung auch der Abtransport der "Giftstoffe" ( Stoffwechselprodukte
der Körperzellen ) verbessert wird.

Alles in allem habe ich wohl etwas richtig gemacht.
Auf einer Schmerzskala von 0 - 10 bewege ich mich zur Zeit bei einer 1.
Letztes Jahr war die Vorweihnachtszeit die Hölle.

Ich wünsche eine schmerzarme Zeit.

Viele Grüße
Michael
Hilf Dir selbst, so hilft Dir Gott.

*

SunnyLove

  • *****
  • 5.463
Hautpflege
« Antwort #1 am: Dezember 13, 2008, 14:26:36 Nachmittag »
Hallo an alle,

an anderer Stelle ging es schon um unsere Haut und wie sie sich verändert im Laufe des Sudecks.

Ich habe Probleme mit meiner Haut am erkrankten Fuß /Bein...außer an den Zehen glänzt meine Haut, sieht bißchen aus wie Pergament Papier....und sie wirkt ziemlich trocken...

Was benutzt Ihr zur nachhaltigen Pflege? Fettsalben wie Linola oder medizinischen Lotions?

Danke für Antworten...

Liebe Grüße
S.